Öffentliche Entdeckungstour durch den Steinbruch Gabenchopf mit dem Jurapark Aargau und Holcim

Der Steinbruch Gabenchopf in Villigen, wo Holcim seit 1955 Kalkstein und Mergel für die Zementproduktion im benachbarten Werk Siggenthal abbaut, bietet weit mehr als grosse Steine und eindrückliche Baumaschinen. Dank vielseitigen Renaturierungsmassnahmen ist der Gabenchopf ein wahres Naturparadies! Pflanzen wie etwa die duftende Wein-Rose oder einheimische Orchideen sowie seltene Amphibien wie die Gelbbauchunke lassen sich beobachten. Der Jurapark Aargau und Holcim begleiten Sie auf eine spannende Ent-deckungstour für die ganze Familie. Auf dem geführten Rundgang erhalten Sie einen exklusiven Einblick in den imposanten Steinbruch und lernen mehr über die dort lebenden seltenen Tiere und Pflanzen. Im Anschluss sind Sie herzlich zum Grillplausch beim Werkgebäude der Holcim eingeladen.


Termin
Freitag, 23. August 2019, 17.00 – 18.30 Uhr

Zusatzinformationen

  • Festes Schuhwerk (!), Regen- bzw. Sonnenschutz
  • Treffpunkt:   Eingangstor Werk Gabenchopf, Villigen
    Für ÖV-Reisende bestehen Mitfahrgelegenheiten ab Villigen, Vor Tor (bitte bei Anmeldung angeben). Für Fahrgemeinschaften ab Villigen stehen hinter dem alten Schulhaus, Winkel 10 Parkplätze zur Verfügung
  • Preis-Infos:  Erwachsene Fr. 10.–, Kinder Fr. 5.–
  • Kontakt:      Jurapark Aargau (Anmeldungen)
                      Linn 51

                          5225 Bözberg
                          062 877 15 04
                          anmeldung(at)jurapark-aargau.ch