ZIVILSCHUTZSTELLE
Die Zivilschutzstelle ist das Sekretariat des Zivilschutzes (ZSO). Sie ist für die An- und Abmeldung zuständig. Die Zivilschutzstelle orientiert die Dienstpflichtigen über die Kursdaten und bietet diese, nach Rücksprache mit dem Stab der Leitung ZSO, zu Ausbildungs- und Wiederholungskursen auf. Ab dem 1.1.2002 haben sich die Gemeinden Gebenstorf, Turgi, Untersiggenthal und Würenlingen zu einer Zivilschutzorganisation zusammengeschlossen. Es wird nur noch eine Zivilschutzstelle geführt. Die Zivilschutzstelle befindet sich im Erdgeschoss, im Schulhaus B an der Schulstrasse (vis à vis Entsorgungsplatz) in 5417 Untersiggenthal.
Im Sinne der Kundenfreundlichkeit können An- und Abmeldungen sowie Mutationen auf den Einwohnerkontrollen der Wohngemeinde gemeldet werden.

KOMMANDANT ZIVILSCHUTZORGANISATION
Der Kommandant Zivilschutzorganisation (Kdt ZSO) ist für die Umsetzung der gesetzlichen Grundlagen, die fachliche und personelle Führung der Zivilschutzorganisation in Friedenszeiten sowie beim Aufgebot zur Katastrophen- und Nothilfe oder zum Aktivdienst verantwortlich. Zur Erfüllung seiner Aufgabe ist ihm die Leitung der Zivilschutzorganisation unterstellt. Auch in seinen Aufgabenbereich gehört die Vorbereitung und Umsetzung der Ernstfalldokumentation sowie die Zuweisung der Bevölkerung zu den Schutzräumen (ZUPLA).

Telefon056 298 02 30
Fax056 298 02 39
eMailzivilschutz(at)untersiggenthal.ch
 Für Bestellungen kann auch der Online-Schalter verwendet werden.
Name Funktion
Alessandro Rüedi Leiter Zivilschutzstelle / Kommandant ZSO
Walter Thut Materialwart